KOSTENLOSER VERSAND innerhalb 24h

Ursache für Nagelpilz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest

Unser modernes Leben ist häufig die Ursache für Nagelpilz, und das Problem ist weit verbreitet. Wenn Sie auch betroffen sein sollten, allerdings rasch handeln, können Sie den Pilz in den Griff bekommen.

Eine Erkrankung mit Folgen

Nagelpilz ist eine unschöne Erkrankung, welche neben dem Körper auch die Seele belasten kann. Gerade im Sommer möchten viele Menschen nach einem Befall ihre Füße nicht mehr vorzeigen und verbergen diese vor Scham in den Schuhen oder Socken. In einigen schwerwiegenden Fällen kann der Nagelpilz darüber hinaus sogar zu starken Schmerzen führen. Ungefähr 12% der Bevölkerung in Deutschland leidet unter Nagelpilz. Die Entwicklung des Pilzes ist schleichend, aber hat er sich erst einmal auf den Nägeln festgesetzt, breitet er sich immer weiter aus. Ist zunächst nur ein Nagel betroffen, können es schon nach ein paar Wochen mehrere oder alle Nägel sein. Auch beschränkt sich der Pilzbefall nicht zwangsläufig auf die Nägel. Er kann sich auch auf den gesamten Fuß ausweiten. Doch was ist die Ursache für Nagelpilz?

Ansteckung durch barfuß laufen

Eine wichtige Ursache für Nagelpilz ist barfuß laufen. Barfuß unterwegs sind viele Menschen im Schwimmbad, in der Sauna oder im Duschbereich des Fitnessstudios. Gerade in Bereichen mit hoher Feuchtigkeit fühlen sich die Hautpilze besonders wohl und vermehren sich stark. Daher lauert dort nicht selten der Hautpilz Trichophyton rubrum, der als Hauptauslöser für Nagelpilz gilt. Dieser siedelt sich bevorzugt auf der menschlichen Hornsubstanz, also auf den Nägeln, an. Tragen Sie an diesen Orten nach Möglichkeit stets Badeschuhe oder ähnliches.

Ansteckung durch Fußpilz oder Hautpilz im Badezimmer oder über die Socken

Gefährlich kann es auch im eigenen Badezimmer werden. Etwa dann, wenn ein Familienmitglied bereits mit dem Pilz infiziert ist und diesen in den eigenen Haushalt hinein trägt. Das heimische Badezimmer ist naturgemäß der Ort, welches die Menschen am meisten barfuß betreten. Eine Übertragung des Pilzes kann ferner auch über die Socken erfolgen. Etwa wenn der Infizierte Socke mit den eigenen gesunden und nicht befallenen Nägel in Kontakt kommt.

Geschwächtes Immunsystem verstärkt das Risiko

Eine weitere Ursache für Nagelpilz ist ein geschwächtes Immunsystem. Zwar löst dieses den Nagelpilz nicht aus, wer aber unter geschwächten Abwehrkräften leidet, der hat ein deutlich höheres Ansteckungsrisiko. Das Immunsystem arbeitet stets an den gefährlichsten Angriffen von außen. Nagelpilz wird vom Immunsystem für gewöhnlich nicht als außerordentliche Gefahr wahrgenommen. Daher bekämpf ein geschwächtes Immunsystem den Nagelpilz später oder vernachlässigt diesen komplett. Daher stecken sich Personen mit einem geschwächten Immunsystem wesentlich schneller an.

Sport als Ursache für Nagelpilz

Pilze fühlen sich in einem warmen und feuchten Milieu besonders wohl. Dies ist der Grund, warum bei Sportlern auch jüngere Menschen von Pilzbefall des Nagels betroffen sind. Wie bereits erwähnt sind Gemeinschaftsduschen und Schwimmbäder Herde, in denen sich Pilzerkrankungen besonders schnell vermehren. Dazu kommt, dass beim Sport meistens auch die Füße schwitzen. So befinden sich die Füße über den Zeitraum der aktiven Betätigung in dem Sportschuh in einem feuchten, warmen Milieu. Perfekt geeignet für die Vermehrung von Pilzen. Weiterhin sollte das Risiko nicht unterschätzt werden, dass durch das tragen von geliehenen Schuhen entsteht. Pilzinfektionen können auch durch beispielsweise geliehene Ski- oder Bowlingschuhe entstehen. Wenn der vorherige Träger infiziert war, sind es auch die Schuhe.

Fazit

Eine Ansteckung mit Nagelpilz kann Sie vielfach ereilen. Versuchen Sie das Risiko der Ansteckung so gut es geht minimieren. Tragen sie beispielsweise keine Leihschuhe und tragen Sie in öffentlichen Feuchtbereichen stets Badeschuhe. Wenn Sie erste Anzeichen von Nagelpilz an Ihren Zehennägeln bemerken sollten Sie keine Zeit verlieren und rechtzeitig handeln. Sehr effektiv kann im Anfangsstadium eine Behandlung mit der natürlichen Tinktur NailEx sein. Damit lässt sich das Problem für gewöhnlich schon in wenigen Wochen vollständig in den Griff bekommen.

Sind auch Sie von Nagelpilz befallen oder haben den Verdacht? Dann bestellen Sie noch heute NailEx!

Nagelpilz behandeln

Sereina Thugger

„Die Therapie mit NailEx ist einfach und praktisch. Ich kann jedem nur dazu raten. Daumen hoch!“

Häufige Fragen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Optio, neque qui velit. Magni dolorum quidem ipsam eligendi, totam, facilis laudantium cum accusamus ullam voluptatibus commodi numquam, error, est. Ea, consequatur.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Optio, neque qui velit. Magni dolorum quidem ipsam eligendi, totam, facilis laudantium cum accusamus ullam voluptatibus commodi numquam, error, est. Ea, consequatur.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Optio, neque qui velit. Magni dolorum quidem ipsam eligendi, totam, facilis laudantium cum accusamus ullam voluptatibus commodi numquam, error, est. Ea, consequatur.

NailEx Kontaktieren

Diese Webseite benutzt Cookies für Werbezwecke und zur Verbesserung der Nutzererfahrung.